Rigoletto – La Traviata – Aida

9,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Giuseppe Verdis große Opern eingängig erzählt

In den großen Schöpfungen des Musiktheaters werden gute Geschichten erzählt. Das gilt für die Opern von Gluck und Mozart ebenso wie für die Werke von Wagner, Strauss und Berg. Giuseppe Verdi hat wundervolle Musik geschrieben, aber auch er wusste, weshalb er besonderen Wert auf eine kraftvolle Handlung legte. Seine Librettisten mussten lange an den Texten feilen, bis er sich damit zufrieden gab.

Rolf Stemmle hat bereits die Handlungen der Bühnenwerke Richard Wagners zu spannenden Erzählungen umgestaltet. Nun legt er einen Band mit drei Verdi-Opern vor: Rigoletto, La Traviata und Aida.

Außenseiter der Gesellschaft sowie Liebespaare, deren Verbindung nicht in ihre Umwelt passt, kämpfen darin um ihre Rechte. Die Geschichten, in deren Mittelpunkt diese Charaktere stehen, sind berührend und zeitkritisch zugleich, sie führen durch leidenschaftliche Szenen und dramatische Auseinandersetzungen. Es wäre schade, würde man die Geschehnisse nur als bloße Anlässe für Verdis Musik wahrnehmen. Die Erzählungen bieten die Gelegenheit, die Handlungen in ihrer Vielfältigkeit und Tiefe als eigenständige Schöpfungen kennenzulernen.

Der Erzählband ist ein Gewinn für jeden, der die italienische Oper liebt oder einfach nur gerne packende Bücher liest.

110 Seiten / Verlag Königshausen & Neumann